Funktionen

SmartWOP Assistenten einrichten und verwenden

200 views September 17, 2018 lg 2

SmartWOP hat eine eingebaute Funktion, die die Konstruktion noch einfacher macht.

Der Assistent erlaubt Ihnen Parameter wie zum Beispiel die Kantenbelegung oder die Art der Verbinder zu hinterlegen und automatisch auf Ihre Designs anzuwenden.

 

Die Einrichtung des Assistenten funktioniert wie folgt.

Entwerfen Sie wie gewohnt Ihr Möbel. Stellen Sie sicher, dass die einzelnen Teile benannt wurden, und die Materialien sowie Verbinder eingebracht sind.

Wechseln Sie nun in den Reiter Assistenten.

Im oberen, linken Feld können Sie über das Symbol mit dem Plus einen neuen Assistenten anlegen.

 

 

Nachdem Sie den Assistenten benannt haben, klicken Sie auf das „Lernen“ Symbol. Der Assistent speichert nun die Vorgaben aus Ihrem Möbel.

Die Buchstaben neben dem Namen des Assistenten stehen für:

Bearbeitung, Werkstücknamen, Kantenbelegung und Export Tuning.

Mit einem Klick auf einen der Buchstaben, verschwindet die Umrandung und SmartWOP wird diese Einstellungen nicht anwenden oder speichern. Erneutes Klicken aktiviert diese Option wieder.

Was genau gespeichert wird, können Sie einsehen, indem Sie die einzelnen Unterpunkte anklicken und die Untermenüs anzeigen lassen.

Mit einem Doppelklick auf die einzelnen Parameter können Sie hier auch direkt Änderungen vornehmen.

Um den Assistenten zu verwenden gibt es einmal die Möglichkeit bei einem neuen Projekt den Assistenten zu aktivieren bevor Sie mit der Gestaltung anfangen.

 

Oder Sie können nach der Gestaltung mit der Schaltfläche Assistenten anwenden Ihre hinterlegten Parameter auf das aktuelle Projekt anwenden.

Hinterlegen Sie sich mehrere Assistenten für verschiedene Anwendungen.

 

Viel Erfolg bei der Konstruktion mit SmartWOP!

Schlüsselwörter:

War das hilfreich?

Schreiben Sie einen Kommentar:

*
*